trustedshops

Berghaus flt medic pocket ir steingrauoliv stone grey olive

HomeAusruestungErste hilfeBerghaus flt medic pocket ir steingrauoliv stone grey olive

FLT Medic Pocket IR steingrauoliv

berghaus

  • berghaus FLT Medic Pocket IR steingrauoliv
  • berghaus FLT Medic Pocket IR steingrauoliv
  • berghaus FLT Medic Pocket IR steingrauoliv
  • berghaus FLT Medic Pocket IR steingrauoliv
  • berghaus FLT Medic Pocket IR steingrauoliv
  • berghaus FLT Medic Pocket IR steingrauoliv

FLT Medic Pocket IR steingrauoliv

  • Artikelbeschreibung
  • Details
  • Verfügbarkeit
  • Hersteller
  • Die Berghaus FLT Medic Pocket IR ist eine Sanitätstasche, welche sich in alle FLT-Rucksäcke integrieren lässt und auch als eigenständiger Rucksack getragen werden kann, wenn der FLT-Schultergurt angelegt wird. Die Sanitätstasche wurde entwickelt, um lebensrettende medizinische Ausrüstung zu verstauen. Das Innere der Tasche kann in jeder beliebigen Konfiguration organisiert werden, indem die 5 verschieden großen Netztaschen am Klett befestigt werden. Neben den Netztaschen besitzt die Medic Pocket noch eine Klettpaneele und eine Medic-Paneele mit elastischen Schlaufen zur Befestigung von medizinischer Ausrüstung.

    FIGHT LIGHT PACK SYSTEM (FLT) ist die neueste Entwicklung aus dem Berghaus Tactical Sortiment von Lastentragsystemen. Die Entwicklung des Light Weight Load Carrying Systems (LCS) trägt zu einem höheren Leistungsniveau der Soldaten bei, ohne dabei auf wichtige Eigenschaften und den komfortablen Lastentransfer zu verzichten, für den die Berghaus Tactical LCS bekannt sind.
    Die FLT-Rucksäcke können mit einer breiten Palette an intelligentem Zubehör individuell an die jeweilige Mission und Aufgabe angepasst werden. Seitentaschen in verschiedenen Größen, Funktionstaschen, interne Organizer-Pads und Stash-Packs machen das FLT-Sortiment zu einem umfassenden LCS. Die Zubehörteile haben alle Accessory Connector Hooks (ACH). ACH sind speziell entwickelte, gehärtete Aluminiumhaken, mit denen Zubehörteile schnell angebracht oder entfernt werden können. Mit der ACH-Anwendung sind die Anwender nicht darauf beschränkt, die Reißverschlüsse der Seitentaschen nur zur Befestigung von Taschen zu verwenden. Die Innenseite der FLT-Rucksäcke verfügt über Gurtbandschlaufen für die Integration eines funktionellen Organiser- oder Funkpads. FLT ist ein großer Schritt nach vorn für die Agilität der Anwender.

    Alle FLT-Produkte bestehen aus CORDURA 560 DTEX, einem 560 Denier Polyamid 6.6 Cordura, das die strengen Anforderungen der Bundeswehr TL 8305-0278 erfüllt, inklusive eines High-End-Infrarotschutzes (IRR 600 bis 850 nm / ca. 12 pct.). Alle Schnallen, Gurtbänder und Klettbänder erfüllen ebenfalls die Anforderungen der Bundeswehr bezüglich der IRR-Tarnwirkung.

    Details:

    • Kompatibel mit den FLT-Rucksäcken
    • Rundum gepolstert
    • Umlaufender 2-Wege Reißverschluss
    • Abschließbarer Reißverschlussschieber (Schloss nicht im Lieferumfang enthalten)
    • Klettflächen auf der Innenseite
    • Flache Reißverschluss Fronttasche
    • Vier Reißverschluss Netztaschen mit Schnellöffnung
    • Eine flache Reißverschluss Netztasche
    • Ein Klettpanel (30 x 21 cm)
    • Ein Medic-Panel mit elastischen Schlaufen (30 x 21 cm)
    • Abnehmbarer FLT Schultergurt IR
    • Wendbares Medic Patch (Oliv/Schwarz – Rot/Weiß)
    • MOLLE-System auf der Front
    • Accessory Connector Hooks (ACH)
    • Material nach Bundeswehr TL 8305-0278
    • IRR-konform gemäß Bundeswehr TL

    Material: 100% Polyamid 6.6 (CORDURA 560 DTEX nach BW TL 8305-0278)

    Material

    100% Polyamid

    • Volumen: 16 Liter
    • Abmessungen: 37 x 28 x 13 cm
    • Gewicht: 1.145 g
  • Bestellnr.VariationAttributPreisVerfügbarkeit
    16137.01--149,00 €*sofort lieferbar
  • Die Geschichte von Berghaus begann 1966, als ein englisches Bergsteigerpaar das Outdoor-Fachgeschäft LD Mountain Center gründete. Im Laufe der Zeit hat Berghaus seine eigene Ausrüstung nach den tatsächlichen Bedürfnissen der Bergsteiger entworfen, getestet und verkauft. Heute gehört die Marke zur absoluten Spitze unter den Outdoor-Ausrüstungsherstellern. Die Produktion für die Armee begann während des Falklandkrieges, als die britische Armee einen Rucksack für spezielle Bedingungen benötigte.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren