trustedshops

TacMed BLAST Bandage

Tactical Medical Solutions

  • TacMed BLAST Bandage
  • TacMed BLAST Bandage

TacMed BLAST Bandage

  • Artikelbeschreibung
  • Details
  • Verfügbarkeit
  • Hersteller
  • Die BLAST® Bandage von TacMed™ Solutions wurde entwickelt, um traumatische Amputationen, Verbrennungen und großflächige Wunden mit minimalem Materialeinsatz und geringem Aufwand schnell verpacken zu können.

    Die BLAST® Bandage bietet einen Behandlungsbereich von 50 x 50 cm, lässt sich aber auf die Größe eines 4"-Kampfverbands zusammenpacken. Das große, nicht haftende Wundkissen lässt sich leicht um Gliedmaßen wickeln und mit der angebrachten elastischen Binde befestigen. Es bietet eine große sterile Schutzabdeckung für Schrapnellwunden oder Verbrennungen. Mit dieser großen Abdeckfläche ist die BLAST® Bandage groß genug, um den gesamten Rücken oder die Brust der meisten Verletzten abzudecken.

    Die BLAST®-Bandage bietet außerdem eine abnehmbare Okklusivschicht, die eine Fläche von 48 x 48 cm abdeckt oder zum Abdecken des Bauchraums verwendet werden kann, um den Wärme- und Feuchtigkeitsverlust zu minimieren.

    Wie bei den anderen TacMed™ Binden helfen die "Bremsen" an der Bandage, ein versehentliches Abrollen der elastischen Hülle bei starker Beanspruchung zu verhindern. Diese Bremsen sind besonders hilfreich beim Verbinden von Amputationen. Da die Bremsen mehrere Haftpunkte bieten, verhindern sie ein Verrutschen der elastischen Binde während des Wickelvorgangs. So entsteht ein sicherer, effektiver Verband und die Gefahr, dass die Wunde bei Bewegungen freigelegt wird, wird verringert.

    NATO Stock Number (NSN): 6510-01-586-4314

    US-Patent Nr. 7,663,015

    • NATO Stock Number (NSN): 6510-01-586-4314 
    • Abmessung geöffnet: 47,5 x 47,5 cm
    • Abmessung verpackt: 13 x 7,5 x 5,5 cm
    • Gewicht: ca. 85 g
  • Bestellnr.VariationAttributPreisVerfügbarkeit
    322007--15,95 €*5 Stück auf Lager
  • TacMed Solutions ist ein Hersteller von medizinischem Material und Ausrüstungen für den Einsatz vor dem Krankenhausaufenthalt, die für Kampf- und taktische Situationen bestimmt sind. TacMed Solutions wurde 2003 von Ross Johnson, einem Sanitäter der Special Operations Forces, gegründet. Ross war ein Green Beret und diente in Afghanistan. Der Tourniquet, den er in seiner Tasche hatte, war derselbe Tourniquet, der am D-Day ausgegeben wurde. Man konnte sich nicht darauf verlassen, und so erfand Ross das SOF® Tourniquet.

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren